Wir auf flogo rgb hex brc site 250

Nächste Veranstaltungen

Erste-Hilfe-Training
Sa., 21. Jul. 2018 09:00 Uhr - Uhr
jährliche Atemschutz-Übungsstrecke
Do., 26. Jul. 2018 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Erste-Hilfe-Training
Sa., 18. Aug. 2018 09:00 Uhr - Uhr
jährliche Atemschutz-Übungsstrecke
Do., 30. Aug. 2018 18:00 Uhr - 21:00 Uhr

Anmeldung

Kooperationspartner

Bewertung:  / 23

„Florians Brot“ kaufen und die Jugendfeuerwehr Frankfurt am Main unterstützen

Traditionsbäckerei Schaan aus Niederdorfelden überreicht Scheck der Aktion 2016 und startet Spendenaktion für die Jugendfeuerwehren der Europastadt 2017!

Frankfurt am Main/Niederdorfelden - Der heilige Florian gilt als Schutzpatron sowohl der Feuerwehr als auch der Bäcker. Jetzt steht der Name wiederholt Pate für eine Neuauflage der Spendenaktion der Bäckerei Schaan. Vor historischem Hintergrund des Frankfurter Römers überreichte Sascha Brey im Auftrag der Geschäftsführung der Traditionsbäckerei Schaan einen Scheck über 800.-€ aus der vergangenen Aktion 2016. Der Betrag läuft in diesem Jahr an die Brandschutzerziehung der Feuerwehr Frankfurt am Main. Doch nach der Aktion ist vor der Aktion: ab dem 02.01.2017 können Kunden der Bäckerei mit dem Kauf eines „Florians Brotes“ wieder etwas Gutes tun: Ein Teil des Erlöses von jedem Aktions-Brot fließt in 2017 direkt in die Jugendarbeit der Jugendfeuerwehren der Stadt Frankfurt.

Das Florians Brot ist ab dem 02.01.2017 in den Filialen der Traditionsbäckerei Schaan erhältlich. Von jedem verkauften Brot spendet das bekannte Unternehmen 0,20 Euro für die Arbeit der Jugendfeuerwehren der Stadt Frankfurt. Unter dem aussagekräftigen Motto: „Wir bekommen zusammen was gebacken“ macht sich die beliebte Bäckerei mit dieser Aktion stark für die lokalen Belange. „Wir freuen uns, die Feuerwehr-Jugendlichen vor Ort in ihrem tollen sozialen Engagement zu stärken und ihnen finanziell unter die Arme greifen zu können“, meint Bäckermeister und Inhaber Edmund Stockmann. Sascha Brey, seit Jahren erfolgreicher "Umsetzer" der Aktion auf Seiten der Traditionsbäckerei Schaan hofft auch in 2017 wieder auf eine große Resonanz bei seinen Kundinnen und Kunden und bekräftigt: „Das Geld fließt in eine wirklich sinnvolle Feuerwehr-Jugendarbeit hier bei uns vor Ort in Frankfurt am Main. Außerdem handelt es sich um ein gesundes und ganz hervorragend schmeckendes Brot.“

Die Idee des Florians Brot kam bereits in 2010 nicht von ungefähr: Florian gilt sowohl für die Feuerwehr wie auch die Bäcker als Schutzpatron. Gründer der erfolgreichen Kooperation waren seinerzeit Peter Kraft/Markus Heuser und Sascha Brey. Die Aktion 2017 ist wieder auf 3 Wochen ausgelegt. Die Brote sind in allen Filialen der Bäckerei Schaan erhältlich – und leicht erkennbar an der feuerwehrroten Banderole mit der Aufschrift „Florians Brot“.

Die Kooperationspartner Traditionsbäckerei Schaan und der Kreisfeuerwehrverband Frankfurt am Main wünschen guten Appetit - ausprobieren und helfen!

Scheckübergabe Schaan Scheckübergabe Schaan

Foto von links nach rechts: Dr. h.c. Markus Heuser (KFV-Pressesprecher), Sascha Brey (Bäckerei Schaan), Dirk Rübesamen (KFV-Vorstandsvorsitzender) und Heiko Horvath (KFV-2. Vorsitzender)