Kreisfeuerwehrverband
Frankfurt am Main 1869 e.V.

„Unser Ziel heißt Innovation!“

Kfv-Kaffeetrinken der Alters- und Ehrenabteilung 2017

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Rettungshundestaffel-Vorführung im Sonnenschein - Tolle Stimmung bei Kaffee und Kuchen

Eschersheim. - Der Leiter der KFV-Alters- und Ehrenabteilung, Kamerad Udo Blecker, hatte auch in diesem Jahr alles richtig gemacht: bei strahlendem Sonnenschein begrüßte das Stadtbrandinspektor-Trio Dirk Rübesamen, Torsten Greiff und Heiko Horvath die rund 120 aus ganz Frankfurt am Main angereisten Gäste im Domizil der Eschersheimer Brandbekämpfer.

Auch zahlreiche KFV-Ehrenmitglieder wie Gunter Renner, Rolf Schnepper, Gerhard Weidhaas, Hans Wagner (und natürlich Udo Blecker selbst) ließen sich die gekonnte und professionelle Vorführung der Rettungshundestaffel der Feuerwehr Frankfurt am Main auf dem Gelände der Eschersheimer Stadtteilwehr nicht entgehen. Der Leiter der vierbeinigen Rettungsprofis, Kamerad Christian Barthelmes, führte kompetent durch die Präsentation und gab einen sehr anschaulichen Einblick in die tägliche Arbeit der zwei- und vierbeinigen Helfer. Die Rettungshundestaffel baute hierzu einen kleinen Hindernisparcour auf, den die Rettungshunde absolvieren mußten. Die Fachgruppe der Feuerwehr Frankfurt ist seit Jahren weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und ihre Kompetenz und ihr hoher Ausbildungsstand werden bundesweit sehr geschätzt.

Doch auch ein weiteres Highlight hatten die Stadtbrandinspektoren und  Udo Blecker im Koffer: Alters-Kamerad Günther Mende aus der Stadtteilwehr in Fechenheim blickt auf 70(!) Jahre Feuerwehrdienst in Frankfurt am Main zurück! Für dieses außergewöhliche und hohe Engagement wurde der Alterskamerad von den Stadtbrandinspektoren mit dem "Goldenen Feuerwehrhelm" des Kreisfeuerwehrverbandes ausgezeichnet! Auch seine Familie sowie das Fechenheimer Wehrführer-Duo Daniel De Marco und Jan Schulze waren zur Ehrung gekommen. An dieser Stelle HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH und unser vollster Respekt vor dieser Lebensleistung!

Bei sonnigem Wetter, toller Stimmung und leckerem Kuchen saßen die Alters- und Ehrenabteilungs-Kameraden noch lange zusammen.

Stadtbrandinspektor Dirk Rübesamen bedankte sich -auch im Namen seiner beiden Stellvertreter und des KFV-Vorstandes- beim stellv. Wehrführer Frank Scholl für die gelungene Ausrichtung der Veranstaltung in Eschersheim.

Hier eine Foto-Auswahl des KFV-Events: