Kreisfeuerwehrverband Frankfurt am Main 1869 e.V.

„Unser Ziel heißt Innovation!“

Erfreulich: FF Hausen bekommt bald neues Domizil

In Hausen soll ein neues Feuerwehrgerätehaus für die Freiwillige Feuerwehr gebaut werden

In Hausen soll ein neues Feuerwehrgerätehaus für die Freiwillige Feuerwehr gebaut werden Feuerwehrdezernent Markus Frank gibt Vorlage zum Neubau in den Geschäftsgang des Magistrats

„Seit einigen Jahren genügte das 1977 errichtete Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr Hausen schon nicht mehr den taktischen und funktionalen Anforderungen an ein modernes Feuerwehrhaus, zumal die Mitgliederzahl der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Hausen und die seiner leistungsfähigen und engagierten Kinder- und Jugendabteilungen in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen ist“, begründete der Feuerwehrdezernent Stadtrat Markus Frank die nunmehr von ihm in den Geschäftsgang gegebene Bauvorlage für ein neues Feuerwehrhaus an den Magistrat.

„Wir hatten in der Vergangenheit schon versucht, am bisherigen Standort der Hausener Feuerwehr einen Neubau bei maximaler Auslastung des vorhandenen Grundstückes zu realisieren, was aber leider trotz langwieriger Verhandlungen nicht gelang, da die erforderliche nachbarrechtliche Zustimmung letztlich versagt blieb“, erläuterte Frank und ergänzte: „Wir mussten daher auf die Suche nach einem neuen geeigneten Grundstück gehen“. Die Suche nach einem einsatztaktisch geeigneten Grundstück stelle sich stets als die größte Hürde bei der Planung neuer Gerätehäuser für die Freiwilligen Feuerwehren in Frankfurt dar. Insofern sei die Freude bei allen Beteiligten sehr groß, dass es nun gelungen sei, ein passendes Grundstück „Am Ellerfeld“ in Frankfurt-Hausen zu finden. Die städtische Bauaufsicht habe für dessen Bebauung mit dem Feuerwehrhaus vor wenigen Tagen auch die Baugenehmigung erteilt, so dass der Startschuss nun gegeben werden könne.

Weiterlesen ...