Kreisfeuerwehrverband Frankfurt am Main 1869 e.V.

„Unser Ziel heißt Innovation!“

AGFH feiert Geburtstag: Landtagspräsident und Stadtrat loben 30 Jahre aktive Zusammenarbeit im Katastrophenschutz der Stadt Frankfurt am Main!

Am heutigen Freitagnachmittag feierten die Fachschaften der "Arbeitsgemeinschaft Frankfurter Hilfsorganisationen", kurz die AGFH, im feierlichen Rahmen Ihr 30 jähriges Bestehen und damit 30 Jahre enge und effektive Zusammenarbeit aller im KatS engagierten Organisationen für die Bürgerinnen und Bürger der Mainmetropole.

Auch der "1. Mann im Bundesland Hessen", Landtagspräsident Boris Rhein, war gekommen und hatte für den Gründer der AGFH, Jürgen Maier, die höchste Auszeichnung im Land Hessen, den "Verdienstorden des Landes Hessen" im Gepäck und würdigte damit den "unermüdlichen und jahrzehntelangen Einsatz von Kamerad Jürgen Maier für die Bürgerinnen und Bürger in Frankfurt am Main und ganz Hessen. Weit über unsere Landesgrenzen hinaus kennt man den Kameraden "Trümmer-Maier" und das voller Respekt und Anerkennung"!

Der Mitbegründer Joachim Kreuzer vom Deutschen Roten Kreuz erhielt für seine ebenfalls langen Verdienste in der Mainmetropole und in Hessen, seinem "Lebenswerk Katatrophenschutz", den "Ehrenbrief des Landes Hessen" aus den Händen des Schirmherrn Stadtrat Markus Frank und des Landtagspräsidenten Boris Rhein.

Moderiert wurde die Jubiläumsfeier von Kamerad Rainer Heisterkamp, Leiter der Stabsstelle der Branddirektion.

Doch Bilder sagen viel mehr als Zeilen. Daher stellen wir Ihnen gerne an dieser Stelle zeitnah die offiziellen Fotos unserer Kreisfeuerwehrverbands-Bildstelle zur Verfügung.

Allen Geehrten unseren HERZLICHSTEN GLÜCKWUNSCH und ihren Frauen ein besonderes Dankeschön für deren Verständnis und Unterstützung!

Hier nun die noch "heißen" Impressionen der AGFH-Jubiläumsfeier in der Mehrzweckhalle des BKRZ in der Feuerwehrstrasse.