Kreisfeuerwehrverband Frankfurt am Main 1869 e.V.

„Unser Ziel heißt Innovation!“

Wichtiger Baustein in Frankfurter Sicherheitsarchitektur: Freiwillige Feuerwehr Heddernheim bekommt neues Feuerwehrhaus

"Wichtiger Baustein in Frankfurts Sicherheitsarchitektur": Heddernheim bekommt neues FeuerwehrhausNach langem Warten erhält die Freiwillige Feuerwehr Heddernheim ihr neues Zuhause: Eine neue, moderne Unterkunft – nach heutigen gesetzlichen und baulichen Anforderungen und mit ausreichend Platz. Nicht nur für die ehrenamtlichen Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner im Nordwesten der Stadt sind das gute Nachrichten.

„Das Warten hat sich gelohnt und die Freude ist bei den Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Heddernheim nicht zu übersehen“, sagt Feuerwehrdezernent Markus Frank bei der Übergabe des Schlüssels für das neue Gebäude am Gleisdreieck an der Hessestraße. Für Wehrführer Tobias Schwab und seine Einsatzkräfte istist endlich der der Traum von einem modernen Feuerwehrhaus mit zeitgemäßen Arbeitsbedingungen endlich Wirklichkeit geworden. „Dass wir jetzt beim Ausrücken die Seitenspiegel nicht mehr einklappen müssen, ist klasse“, erklärt Tobias Schwab, „und das neue Feuerwehrhaus bietet in jeder Hinsicht mehr Möglichkeiten“.

Insgesamt ist die neue Unterkunft viel großzügiger und entspricht damit den heute deutlich größeren Fahrzeugen und jetzigen baulichen Vorgaben. In der Fahrzeughalle ist Platz für insgesamt drei Einsatzfahrzeuge, die Tore sind zur Hessestraße hin gerichtet, auf der Rückseite führt direkt die U-Bahntrasse vorbei. Im zweitstöckigen Gebäude sind unten Umkleideräume und eine Werkstatt untergebracht, oben Büros, Schulungsräume sowie eine Küche. Der Hof ist groß, so dass alarmierte Einsatzkräfte ohne Zeitverzug parken können und bietet ausreichend Platz, damit nicht zuletzt Jugend- und Minifeuerwehr sicher üben können.

Weiterlesen ...