Kreisfeuerwehrverband Frankfurt am Main 1869 e.V.

„Unser Ziel heißt Innovation!“

*** Corona-Krise 2020: Deshalb sollte COVID-19 niemals unterschätzt werden! ***

Triage-Regeln in der Corona-Pandemie  

So entscheiden Ärzte, wer gerettet wird – und wer nicht

14.11.2020, 15:44 Uhr | mwe, dpa

Corona-Ausbruch: So entscheiden Ärzte, wer gerettet wird – und wer nicht. Ärzte auf einer Intensivstation: Sie müssen im Ernstfall über Leben und Tod entscheiden. (Quelle: dpa/Claudio Furlan/LaPresse/AP)

Ärzte auf einer Intensivstation: Sie müssen im Ernstfall über Leben und Tod entscheiden. (Quelle: Claudio Furlan/LaPresse/AP/dpa)

In Nachbarländern wie Belgien sind die Kliniken bereits überlastet. Auch in Deutschland könnten die medizinischen Ressourcen an ihre Grenzen kommen. Was passiert, wenn man nicht mehr alle Covid-19-Patienten behandeln kann?

Überblick

Die Corona-Infektionszahlen steigen weiter an. Viele Mediziner warnen vor einem Mangel an Intensivbetten und Pflegepersonal in deutschen Krankenhäusern. Im Ernstfall müssen Ärzte die Ressourcen an die Covid-19-Erkrankten verteilen – nach dem System der Triage.

Weiterlesen ...