Kreisfeuerwehrverband Frankfurt am Main 1869 e.V.

„Unser Ziel heißt Innovation!“

Kreisfeuerwehrverband Frankfurt am Main richtete Verbandsversammlung 2019 des Hessischen Landesfeuerwehrverbandes aus

Frankfurt/BKRZ. - Am vergangenen Samstag fand im Frankfurter Brandschutz-, Katastrophenschutz- und Rettungsdienstzentrum (BKRZ) am Marbachweg, die 65. Verbandsversammlung des Landesfeuerwehrverband Hessen statt. Zahlreiche Gäste und rund 250 Feuerwehrfrauen und -männer aus ganz Hessen waren als Delegierte zur Versammlung aus allen Teilen Hessens in die Mainmetropole angereist.

Unter den prominenten Gästen waren auch Hessens Innenminister Peter Beuth sowie unser Feuerwehrdezernent, Stadtrat Markus Frank, wie auch Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes und Harald Uschek, Landesbranddirektor.

Am vergangenen Donnerstag und Freitag fanden bereits Tagungen des Präsidiums, des Brandschutzaufsichtsdienstes und anderer Gremien des Landesfeuerwehrverbandes Hessen statt.

Der Frankfurter Feuerwehrverband war aus einem ganz besonderen Grund Gastgeber der 65. Verbandsversammlung: Unser Kreisfeuerwehrverband Frankfurt am Main e.V. kann in diesem Jahr auf sein 150-jähriges Bestehen zurückblicken! Besonderes Highlight bei den Feierlichkeiten in 2019 wird das erste Wochenende im Juni sein: Am Damstag, 1 Juni, wird der jetzt schon sehr stark anchgefragte "Tag der Sicherheit" rund um den Römer und am Mainufer stattfinden. Am Folgetag, Sonntag, 2. Juni, findet die große "Fahrzeugparade der Feuerwehr & Partner" vom Reuterweg bis zur Alten Oper statt und wird prominent vom HR-Fernsehen live und in voller Länge übertragen! Wir zählen bei diesen Highlight auf Sie / auf Euch und heißen Sie / Euch schon jetzt HERZLICH WILLKOMMEN!

Einige Impressionen der Verbandsversammlung 2019 haben wir Ihnen an dieser Stelle angehängt.