Kreisfeuerwehrverband
Frankfurt am Main 1869 e.V.

„Unser Ziel heißt Innovation!“

Endlich! Die Feuerwehren dürfen wieder üben

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Zwischen dem Main und der Höchster Stadtmauer halten die Kameraden der Zeilsheimer Feuerwehr seit neuestem wieder ihre Übungen ab. foto: feuerwehr zeilsheimFRANKFURTER WESTEN - Vier-Stufen-Plan und gesunkene Inzidenzwerte machen's möglich

André Lamprecht, Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Höchst, bringt die Sache auf den Punkt: "Ein Feuer kann man nicht theoretisch löschen - und ein Menschenleben nicht theoretisch retten." Umso größer ist jetzt die Erleichterung bei den Kameraden im Frankfurter Westen: Die Feuerwehren dürfen nach monatelanger Pause wieder stadtweit den Ernstfall proben - unter entsprechenden Sicherheitsauflagen, versteht sich.

"Wir sind sehr erleichtert, dass wir wieder üben können", macht Lamprecht klar. Mittwochs, donnerstags und freitags läuft ab sofort die Ausbildung an Löschschläuchen und Leitern vor dem Feuerwehrhaus in der Palleskestraße, jeweils in Sechser-Gruppen, die jeweils an einem Tag in der Woche trainieren.

Mehr lesen

Feuerlöschboot "Hoechst" des Industrieparks geht in Rente!

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Die "alte Dame" legte zum letzten Mal ab...

Höchst. - Verabschiedung des Feuerlöschbootes „Hoechst“ der Werkfeuerwehr Infraserv im Frankfurter Stadtteil Höchst. Das langjährige Feuerlöschboot gehörte viele Jahre zum Bild des ehemaligen Stammwerkes der weltbekannten "Hoechst AG". Bei Interesse und einem entsprechenden Verwendungsnachweis können gerne weitere Fotos von der Veranstaltung oder auch historische Bilder des Bootes zur Verfügung gestellt werden.

Mehr lesen

Großzügige Sparda-Hilfe für die Stadtjugendfeuerwehr Frankfurt am Main - Nachhaltigkeit wird groß geschrieben!

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Aktueller Nachrichtensplitter:Sparda Hessen


Frankfurt. - Sven Bergner, Direktor der Sparda-Bank, überreicht einen großzügigen Spendenscheck an Stadtjugendfeuerwehrwart Christoph Gauderer, um gerade die intensive Projekt-Arbeit des Feuerwehrnachwuchses im Bereich der Nachhaltigkeit tatkräftig zu unterstützen.

Den ausführlichen Pressedienst haben wir unten für Sie/Euch ebenfalls zur weiteren Information über diese tolle Aktion bereitgestellt.

Da freuen sich die Stadtjugendfeuerwehr und der Kreisfeuerwehrverband Frankfurt am Main e.V. und sagen herzlich DANKE!!!

* Aktuelles von den Kooperationspartnern: "Ein Leben für Eishockey - Life Story Kyle Wood"

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Kyle Wood ist Kanadier, noch jung und bereits seit ein paar Jahren professioneller Eishockeyspieler und eines der größten kanadischen Talente!

Im vergangenen Jahr kam er nach Deutschland, um im Team der "Löwen Frankfurt" alles zu geben - trotz turbulenter Pandemie-Zeiten. In einem fremden Land zu arbeiten ist ein spannendes Abenteuer.

Gleichzeitig ist es eine große Herausforderung, sich der neuen Sprache zu stellen, die Familie weit weg zu wissen, den vertrauten Alltag in Kanada zurückzulassen und immer mit der Gefahr "auf dem Eis" zu leben, sich bei einem harten Spiel im Zweikampf ernsthaft zu verletzen.

Gut, dass Kyle Wood mit dem Kreisfeuerwehrverbands-Kooperationspartner DAK-Gesundheit eine starke Krankenkasse an seiner Seite hat, auf die er sich in jedem Fall verlassen kann. Schau Dir hier seine ganze Geschichte an: 

Film "Ein Leben für Eishockey - Life Story Kyle Wood"

Viel Spaß beim Reinschauen!

Eure KFV-PUMA

Tag der Feuerwehr

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Hl. St. Florian Schutzpatron der Feuerwehr